Login
FAQ
Wann bekomme ich ein Zertifikat und wann ein Diplom?
Das Zertifikat erhalten Sie, wenn Sie an allen Grundkursen fortlaufend teilgenommen haben und die Abschlussprüfung bestanden haben. Ein Diplom erhalten Sie, wenn Sie die Abschlussprüfung bestanden haben u n d eine vegetoDynamische Behandung nach den vorgegebenen Kriterien ganz individuell für jeden Menschen der zu Ihnen kommt, durchführen können.

Wie laufen die Prüfungen ab?
Zunächst gibt es eine schriftliche Prüfung, die die Kernaspekte der VegetDynamik hinterfragt. Haben Sie die Essenz verstanden und können Sie diese an Interessierte vermitteln.
Anschließend führen Sie 2 VegetoDynamikbehandlungen durch.

Kann ich nach jedem Ausbildungs-Kurs schon arbeiten?
Ja! Das ist ganz wichtig zwischen den Kursen üben und Erfahrungen sammeln, um diese in den nächsten Kurs einbringen zu können. So wächst die Sicherheit.

Was ist wenn ein ganz wichtiger Termin auf ein Wochenende fällt, und ich nicht teilnehmen kann?
Wenn Sie für 1-2 Tage nicht anwesend sein können, organisiert die Gruppe in der Regel einen Austausch mit übrigen Teilnehmern oder es kann innerhalb einer Supervision nachgearbeitet werden. Oder Sie können in der nächstfolgenden Ausbildung die Kurse fortsetzen.

Wie kann ich die Ausbildungskosten finanzieren?
Sie können die Ausbildungskosten in verschiedenen Raten-Modellen oder als Einmalbetrag zahlen.
Weiterbildungen sind auch steuerlich absetzbar unter Werbungskosten.
Zudem können Sie sich über die Möglichkeit von Bildungschecks und Prämien informieren, bzw. über Förderung Ihrer Agentur für Arbeit. Unsere Empfehlung: Gehen Sie selbst zum Arbeitsamt und sprechen Sie mit einem kompetenten Berater über Weiterbildungsmaßnahmen für Sie oder eben auch eine Umschulung, wenn es für Sie ein beruflicher Neustart ist.

Darf ich nach der Ausbildung praktizieren, auch wenn ich vorher keine Therapeuten oder Kosmetik-Ausbildung habe?
Ja Sie dürfen auf Basis der VegetoDynamik Ausbildung direkt loslegen! Wir arbeiten nicht mit Krankheiten sondern mit dem gesunden Potential in jedem Menschen. SALUTOGENESE.

Gibt es eine Altersgrenze ab bzw. bis zu der man die Ausbildung absolvieren kann?
Nein! Egal welchen Alters Sie sind, Sie werden von dieser Ausbildung in jedem FAlle großen Nutzen ziehen ! In Ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung profitieren Sie immer. Sie werden mehr Selbstvertrauen haben und mit mehr Leichtigkeit und Freude durchs Leben gehen.

Kann ich die VegetoDynamik als Kosmetikerin in meine Behandlungen integrieren?
Auf jeden Fall! Sie werden in allen Ihren Berührungen immer VegetoDynamik spüren. Sie können es garnicht mehr anders. Der Erfolg von Gesichtsbehandlungen und Schönheitspflege wird sich damit noch spürbar vergrößern lassen!



Impressum | Datenschutz
© Margot Esser | VegetoDynamik®